Regionaler Planungsverband Westmecklenburg
Kontakt Datenschutz Impressum Sitemap
Start Region Landesplanung Planungsverband Projekte Downloads
 
elbetal-m-moeller-doemitz-bea.jpg
 
Schriftgröße Schrift vergrößern Schrift verkleinern standard Schriftgröße 

Die Facharbeitsgruppen


dsc-0028.jpg
Das Kernstück der Regionalstrategie Daseinsvorsorge bildeten die drei thematischen Facharbeitsgruppen. Diese - aus  verantwortlichen Akteuren und kompetenten Betroffenen der Region zusammengesetzen - Gremien leisteten die inhaltliche Arbeit. In jeweils fünf Arbeitsgruppentreffen haben sie sich über den gesamten Zeitraum kontinuierlich und engagiert mit den Fragestellungen auseinandergesetzt.
Dokumentationen zu den in den Handlungsfeldern abgehaltenden Fachwerkstätten sind hier abrufbar.

FAG Lebenslanges Lernen - Wissen hilft wachsen.



img-2314.jpgDie FAG im Museumsgarten
Die FAG "Lebenslanges Lernen" setzte sich zusammen aus Vertreterinnen und Vertretern des Staatlichen Schulamtes Schwerin, des Fachdienstes Bildung, Kultur, Sport des Landkreises Ludwigslust-Parchim, des Fachbereichs Jugend, Soziales, Bildung und Gesundheit des Landkreises Nordwestmecklenburg, der IHK zu Schwerin, der hochschule Wismar, des Volkshochschulverbandes, des Staatlichen Museum Schwerin, der Beruflichen Schule der Landeshauptstadt Schwerin für Technik, der Deutschen Angestellten Akademie (DAA), des Kreiselternrates Ludwigslust-Parchim, des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur sowie Vertretern der Kommunalpolitik.
Die Arbeitsgruppe beschäftigte sich mit den Themenfeldern: allgemeinbildende Schulen, Berufsschulen, Übergangsmanagement, Weiter- und Fortbildung sowie außerschulischen Lernorten.

FAG Gesundheitsversorgung - Wohlauf im ländlichen Raum



In der FAG "Gesundheitsversorgung" arbeiteten Vertreterinnen und Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung M-V, des Instituts für Präventivmedizin Rostock, der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung, der HELIOS Kliniken Schwerin, des Hanseklinikums Wismar, der IHK zu Schwerin, der AHG KLinik Mecklenburg, der Krankenhausgesellschaft M-V, des Verbandes der Ersatzkassen e.V., der Selbsthilfegruppe "Morbus Parkinson Parchim und Umgebung" und des Fachbereichs Jugend, Soziales, Bildung und Gesundheit des Landkreis Ludwigslust-Parchim.
Themenschwerpunkte der FAG waren die ambulante Versorgung mit Hausärzten im ländlichen Raum sowie Möglichkeiten der Rehabilitation und Prävention durch Gesundheitssportangebote. Des Weiteren wurde die fachärztliche Versorgung betrachtet und Möglichkeiten der Telemedizin diskutiert.

FAG Lebensqualität im Alter - Sicher, umsorgt und mittendrin.



dsc-0029.jpg
Die FAG "Lebensqualität im Alter" war besetzt mit Vertreterinnen und Vertretern aus einem breiten Spektrum. Dieses umfasste: den Landesseniorenbeirat M-V, die Seniorenbeiräte der Kreise und Städte, den Allgemeinen Behindertenverband, verschiedene Wohlfahrtsverbände, kommunale Wohnungsunternehmen, die Architektenkammer M-V, das Forum Gemeinschaftliches Wohnen, die Kreishandwerkerschaft, Träger von Seniorenwohnheimen, Planungs- und Sozialämter der Städte und Kreise sowie Kommunalpolitiker.
Insbesondere die Aspekte des altersgerechten Wohnens, wie Standortkriterien, Wohnumfeldgestaltung, Wohnungsausstattung und Finanzierung wurden in der Facharbeitsgruppe behandelt.