Regionaler Planungsverband Westmecklenburg
Kontakt Datenschutz Impressum Sitemap
Start Region Landesplanung Planungsverband Projekte Downloads
 
pixelio-409678-original-r-k.jpg
 
Schriftgröße Schrift vergrößern Schrift verkleinern standard Schriftgröße 

Gesundheitsregionen


In der Regionalplanung und Wirtschaftsförderung gewinnt das Thema Gesundheit kontinuierlich an Bedeutung. Es existieren deutschlandweit bereits ca. 60 Gesundheitsregionen unterschiedlicher Größe, Struktur und inhaltlicher Ausrichtung und weitere sind in Gründung. Aktuell sind 19 Gesundheitsregionen im Netzwerk deutscher Gesundheitsregionen organisiert, u. a. auch das Gesundheitsland M-V.

Ebenen:
- Wirtschaftsförderungsregionen
- Landkreise (orientieren sich meistens stark an Verwaltungsgrenzen)
- teilweise auf Bundeslandebene

Mitglieder und Partner sind Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft wie z. B.:
- Grundlagenforschung
- Forschungs- und Entwicklungsinstitute
- stationärer und ambulanter Versorgungsbereich

Themenfelder:
- Wirtschaftsförderung
- Innovationsmanagement
- Forschung und Entwicklung
- Gesundheits- und Medizintourismus

Erfolgsvoraussetzungen:


erfolgsvoraussetzungen.pngBetätigungsbereiche und Erfolgsmerkmale von Gesundheitsregionen
Erfolgsfaktoren für die Umsetzung:
- feste Netzwerkstrukturen
- vorhandener “Kümmerer“
- eine mittel-/langfristig abgesicherte Finanzierung
- eine hochgradige Zielgruppen- und/oder Quellmarktspezialisierung mit
  entsprechender Qualitätsentwicklung und –sicherung
- Aufbau von Vertriebs- und Serviceketten